Firmenunterricht

 

Betriebsinterne Mitarbeiterschulung und Crashkurse

 

 

Bei Firmenseminaren wird die japanische Sprache gelehrt und gelernt um sie dann aktiv im Arbeitsalltag einzusetzen und den Austausch mit japanischen Kollegen und Geschäftspartnern zu gestalten. Der Unterricht ist in erster Linie kommunikativ, d.h. das Sprechen steht im Mittelpunkt und bestimmt weitestgehend das Unterrichtsgeschehen. Dabei vermitteln wir auch kulturelle Komponenten und optimieren individuelle Lerngewohnheiten durch Einsatz neuer Lernmöglichkeiten (Lernapps, Videos...).

 

Bei solchen internen Mitarbeiterschulungen obliegt es der Firma, Zeit und Umfang festzulegen, wobei die Unterrichtseinheiten nicht unter 90 Minuten liegen und eine regelmäßige Teilnahme (mindestens einmal pro Woche) vorausgesetzt wird.

 

 

Für Trainees, die sich in kürzester Zeit solide Grundkenntnisse der japanischen Sprache aneignen möchten, bieten wir ausserdem Japanisch-Crashkurse an. Neben Themen aus dem alltäglichen Geschäftsleben und Redewendungen, die in der japanischen Business-Welt gebräuchlich sind, vermitteln wir interkulturelle Informationen und Hintergründe, die den Teilnehmern helfen sollen, sich in dem fremden Umfeld interkulturell sensibel zu verhalten. Ferner werden die Teilnehmer auf Wunsch auf berufsspezifische Arbeitssituationen trainiert.

Ferner werden die Teilnehmer auf Wunsch auf berufsspezifische Arbeitssituationen trainiert.